(dpa/tmn/fn) Der Frühling verteilt seine Wonnen ungerecht: Während in Teilen der Republik frühsommerliches Sonnenwetter herrscht, sind woanders Wind und Regen im Anmarsch – so kommen Autofahrer dort gut durch.

Mit freundlicher Unterstützung von

Telematik/Software

Aktuelle Ausgabe