Direkt zum Inhalt
Das Karls Erlebnisdorf Elstal wirbt auf zehn Trucks von Reinert Logistics.

Erdbär on Tour

Die wohl berühmteste Erdbeere Deutschlands geht ab August 2018 in die Werbeoffensive. Auf zehn Aufliegern des Transporteurs Reinert Logistics präsentiert das Karls Erlebnisdorf Elstal, Brandenburgs einziger Freizeitpark, im FULL-Branding seine neueste Attraktion, die "K2" Achterbahn. Tägliche Reichweiten von ca. 50.000 Sichtkontakten sind keine Seltenheit bei diesem mobilen Werbeträger. Durch die Reinert-Standorte in Neuenhagen und Lübbenau kann in Berlin und Brandenburg flächenmäßig weit agiert werden, um die Neuigkeit von Karls zu kommunizieren.

Der Erdbär Karlchen vor den Trucks im Erdbeer-Design.

Der Freizeitpark in Wustermark bei Berlin mit dem knuffigen Maskottchen, dem "Erdbär" Karlchen, ist einer von fünf im ländlichen Stil errichtet Parks des Familienunternehmens und Erdbeermanufakteurs Karls Markt. Geöffnet hat der Park ganzjährig täglich von 8 bis 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Seit April 2018 schießt die rasante Achterbahn K2 mit echten Holzloren und Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h durch das Erlebnisdorf. Von gläsernen Manufakturen, die mit traditionellen Rezepten arbeiten bis hin zur Erlebnisgastronomie mit Restaurants - für jung und alt ist viel geboten.

Fotos: Reinert Logistics

Deutsch