Autostadt: Sommerprogramm ab 16. Juli 2020

Radosveta Angelova

Unter dem Motto „Sommer im Park" bietet die Autostadt in Wolfsburg im Zeitraum vom 16. Juli bis 27. September 2020 ein spannendes Programm für den Sommer: Zwei neue Kletterinstallationen bieten bis zu elf Meter Höhe zum Klettern, am KundenCenter wartet ein riesiges Airtramp zum Hüpfen und vieles mehr.

Nach der Isolation der Pandemie können sich Besucher der Autostadt Wolfburg endlich über mehr Lockerungen und Entspannung freuen. Wer aktiv werden will, kann Klettern oder Hüpfen gehen, oder auf den Mikromobilitäts-Parcours mit E-Skates, Ninebots oder Onewheels fahren. Wer lieber entspannen möchte, kann ein Picknick genießen, sich in die Beach Area setzen oder auf der „Cool Summer Island" verweilen – der schwimmenden Insel im Hafenbecken. Am Wochenende sorgen Street Music-Acts für musikalische Erlebnisse.

Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt:

„Ob aus der Region für ein paar Stunden oder aus der Ferne für ein ganzes Wochenende – wir laden die Menschen ein, ihre schönste Zeit des Jahres bei uns in der Autostadt zu verbringen. Jung und Alt können bei uns aktiv werden und gleichzeitig entspannen. Unsere Freiflächen und die weitläufige Parklandschaft machen es für jeden einfach, die Abstandsregeln einzuhalten."