E-Bike: Für Lasten, Familie und mehr

Torsten Buchholz

Tern, ein Spezialanbieter für urbane Mobilität aus Taiwan, hat eine Neuauflage des E-Cargobike GSD vorgestellt. Das Vorgängermodell, das im Jahr 2017 auf den Markt kam, zeichnete sich bereits durch sein kompaktes und funktionales Design aus. Laut Tern ist man nun noch einen Schritt weitergegangen.

Joshua Hon, Teamleiter bei Tern, erklärt:

„Das ursprüngliche GSD markierte einen komplett neuen Denkansatz, wie ein E-Bike für den Einsatz in der Stadt optimiert werden kann. Wir denken, dass wir damals bereits einen ziemlich guten Job gemacht haben, aber das war nur Version 1.0. Jetzt, wo unser Entwicklerteam Zehntausende von Kilometern im Sattel absolviert hat und über zwei Jahre Kunden-Feedback sammeln konnte, waren wir in der Lage, ein neues GSD zu erschaffen, das viele Dinge noch besser macht.“