Elektromobilität: Voltia setzt auf günstig

Christine Harttmann
(erschienen bei Transport von Christine Harttmann)

Auf weniger als 550 Euro Leasingkosten pro Monat senkt Voltia senkt die Anschaffungskosten für seinen Elektro-Transporter. Der Van, der unter dem Namen  Nissan e-NV200 XL Voltia, soll so auch für Pressensible Kunden attraktiver werden.

Weil es in Kooperation mit drei europäischen Leasing-Firmen gelunde sei, die monatlichen Leasinggebühren auf 550 Euro zu drücken, liege der Stromer erstmals unter dem Niveau von vergleichbaren Diesel-Modellen, teil derder Anbieter mit. Voltia legt dabei ein Dieselmodell zu einer Rate von 300 bis 350 Euro pro Monat zugrunde. Hinzu kämen dann noch Treibstoffkosten und andere Kosten. Beim Leasing des Elektro-Transporters hingegen seien Strom sowie weitere Kosten enthalten.

Ingroßen urbanen Zentren wie London, Paris, Nizza, Dortmund, Tallinn und Bratislava sind die E-Transporter von Voltia bereits unterwegs.