Fahrzeugstyling: Ein Bagger mit dem gewissen Extra

Torsten Buchholz

HS-Schoch ist eine feste Größe, wenn es um das Thema Truckstyling geht Der Volvo-Baumaschinen-Händler Robert Aebi GmbH und sein Kunde Mario Schmidt Bagger-Pflasterarbeiten, Garten- Landschaftsbau kamen nun gemeinsam auf den Truckstyling-Experten mit der Bitte zu, ob dieser auch einen Volvo-Bagger verschönern könnte.

Zuvor betreute HS-Schoch die beiden Kunden bereits separat mit verschiedenen Anbaugeräten für Robert Aebi – ganz aktuell wieder ein Löffelpaket, bestehend aus mehreren Tief-, Graben- und Profiltieflöffeln –  sowie Edelstahl-Zubehör für den Volvo-Truck von Mario Schmidt. Nun also ein komplettes Styling für einen Bagger. Natürlich übernahm HS-Schoch diesen Auftrag und stellte als erstes den Kontakt zum Airbrush-Künstler Gerd Suchalla her, der der Baumaschine einen tollen Anstrich gab. Anschließend nahm sich das Team der Herausforderung an.

Normalerweise schmückte HS-Schoch in der Vergangenheit ausschließlich Zugmaschinen von MAN, Mercedes-Benz, Volvo, Scania & Co. mit Bullfängern und anderem Edelstahl-Zubehör. Extra für den VOLVO Bagger konstruierte und produzierte HS-Schoch Accessoires/Teile aus poliertem V2A Edelstahl. Und am Ende bekam der Bagger das volle Programm: Sidebar, Scheinwerferbügel oben, Heckscheinwerferbügel, neue Griffe und Auftritte. Ein echter Hingucker und sicherlich das neue Highlight auf der Baustelle.