Futurismus trifft japanische Tradition

Christine Harttmann
(erschienen bei VISION mobility von Gregor Soller)

Nissan hat den Ariya japanischen Traditionen folgend gestaltet – oder die Designer haben einfach ein schickes SUV-Elektrocoupé gezeichnet, welches die Kommunikations-und Marketingabteilung nachträglich in die japanische Kultur eingebettet hat. Trotzdem spannend, weshalb wir Ihnen diese Highlights nicht vorenthalten wollen.

 

 
Schade nur, dass Nissan erst ab Ende 2021 liefern kann. | Foto: Wolfgang Groeger-Meier
Schade nur, dass Nissan erst ab Ende 2021 liefern kann. | Foto: Wolfgang Groeger-Meier
« Bild zurück
Bild
13 / 13
Bild vor »