Werbung
Werbung
Werbung

Kommunal Live 2019 - Die Daimler Hausmesse in Laatzen

Bert Brandenburg

Die bereits traditionelle Daimler Hausmesse Kommunal Live öffnet am 22. und 23. Mai 2019 erneut ihre Tore auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrums in Laatzen bei Hannover.

Unter dem Motto „Wir holen alles für Sie raus“ werden den Fachbesuchern - darunter zahlreiche Entscheider und Anwender aus der Praxis - auf einer 72.000 Quadratmeter großen Fläche die komplette Mercedes-Benz Nutzfahrzeugpalette für den kommunalen Ganzjahreseinsatz, die Van-Palette vom Citan über X-Klasse und Vito bis zum Sprinter sowie Fuso Canter Modelle mit kommunalen Aufbauten vorgestellt.

Neuer Mercedes-Benz Actros

Ein Highlight der Messe ist der neue Actros. Mit wegweisenden Innovatio­nen wie dem Active Drive Assist für teilautomatisiertes Fahren, MirrorCam statt Außenspiegeln, Predictive Powertrain Control für Überlandstrecken, Active Brake Assist 5 mit Fußgängererkennung und dem neuen Multimedia-Cockpit setzt der neue Fernverkehrs-Lkw von Mercedes-Benz Maßstäbe bei Sicherheit, Effizienz und Vernetzung.

100 Exponate

Insgesamt demonstrieren rund 100 Fahrzeuge ihre Tauglichkeit für unter­schiedliche Einsatzbereiche: Von der Kehrmaschine und der Hubarbeits­bühne über Winterdienst- und Abfallsammelfahrzeuge bis hin zum hoch­geländegängigen Unimog für besondere Aufgaben – alles dreht sich um die Themenkomplexe Sauberkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Neben dem neuen Mercedes-Benz Actros sind weitere technische High­lights: der von Faun zum F-Cell umgebaute Econic mit Brennstoffzelle und der Econic mit Erdgasantrieb (NGT), der batterieelektrisch angetriebene eVito als Kastenwagen, die komplette Hybrid-Flotte der Mercedes-Benz Pkw sowie die vollelektrischen EQ fortwo- und EQ forfour-Modelle der Marke Smart.

Fahraktiver Parcours für das Fachpublikum

Viele dieser zukunftsorientierten Neuheiten können auf einem speziellen Rundkurs oder in einzelnen Fahrstationen erprobt und getestet werden. Dabei beantworten erfahrene Instrukteure technische Detailfragen zu Leistung, Handling und Sicherheit der für kommunale Anwendungen entwickelten Fahrzeuge.

Auch diesmal setzen die Veranstalter der Kommunal Live auf einen facetten­reichen Wissenstransfer. 15 Seminarvorträge behandeln an beiden Messe­tagen aktuelle Themen rund um spezifische Branchenlösungen. Dabei geht es auch um Assistenzsysteme, autonomes Fahren, Elektromobilität und andere alternative Antriebe sowie um Branchenlösungen für kommunale Einsätze.

Werbung
Werbung
Werbung