Werbung
Werbung
Werbung

So sehen Logistikhelden aus - Die Imagekampagne der Wirtschafts-Macher

Julian Kral
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Matthias Pieringer)

Auf der Logistikfachmesse transport logistic 2019 in München hat die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ am 5. Juni den Start der Imagekampagne "Logistikhelden" verkündet. Deutschlandweit trommeln jetzt 14 Testimonials mit ihrem eigenen Beispiel für die vielfältigen Berufe und Perspektiven in der Logistik. Das Hauptziel der „Logistikhelden”-Imagekampagne ist es, Jobsuchende und Nachwuchskräfte für eine Aufgabe in der Logistik zu begeistern.

Die Kampagne „Logistikhelden“ wird laut den Wirtschaftsmachern bis Ende 2019 mit einem Schwerpunkt auf Onlineplattformen und Social-Media-Kanäle sowie in Printmedien und Großflächenplakaten an ausgewählten Standorten zu sehen sein. Außerdem werden die Mitmacher und Medienpartner ihre Kanäle zur weiteren Verbreitung nutzen. Die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ möchte das Image der Logistik in der Gesellschaft verbessern. An der Initiative beteiligen sich derzeit rund 90 Unternehmen, logistiknahe Verbände, Vereine und Medien. Alle 14 Logistikhelden-Motive gibt es in der Bildergalerie.

 

Werbung
Werbung
Werbung