Direkt zum Inhalt
Viel gläzendes Chrom, Grillparty udn Countrymusik erwartet die Besucher des 37. Trucker & Country Festivals in Geiselwind.

Trucker & Country Festival Geiselwind am Pfingstwochenende

Country-Fans, Trucker und Familien können an den vier Tagen zu Pfingsten (18. bis 21. Mai) ein Get Together genießen, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Dieses Jahr treten auf dem legendären Geiselwind Trucker & Country Festival Größen wie der deutsche Country-Sänger Tom Astor auf ebenso wie die US-Countryband High South, die erfolgreichen Newcomer Road Chicks und die altbekannte deutsche Schlagersängerin Nicki aus Niederbayern.

Und nicht zu vergessen die eigentliche Hauptsache, das glänzende Chrom: "Wir erwarten über 700 Trucks, wobei die schönsten Show-Trucks aus Deutschland und den Nachbarländern anreisen", erzählt Ruth Strohofer, Geschäftsführerin des Autohofs. Der Besuch des Festgeländes ist wie immer kostenlos. Informationen zu den Eintrittspreisen für die Eventhalle im Rahmen der abendlichen Konzerte sind unter www.truckerfestival-geiselwind.de einzusehen.

„Am Trucker & Country Fest ist es uns immer ein besonderes Anliegen, für unsere Stammgäste & Familien der Region besondere Attraktionen zu bieten“, sagt Anton Strohofer, Gründer des Autohofs. So gibt es ein buntes Rahmenprogramm für Familien mit einer Modelltruckwelt und einem großen Kinder-Abenteuer-Land mit Hüpfburgen und Kinderschminken. Neu in diesem Jahr ist das Indianerdorf am Kletterpark. Ein weiteres Highlight ist die Zauber & Comedy Show am Sonntag Nachmittag für die ganze Familie. Am Montag ist wie jedes Jahr Familientag mit kostenlosem Eintritt zu allen Konzerten in der Eventhalle und dem großen Sing & Dance Gottesdienst mit über 100 Line-Dancern.

 

Foto: Eventzentrum Geiselwind

Deutsch