Werbung
Werbung
Werbung

20 Jahre SCANIA RENT

Zur IAA 1998 ging ScanRent als neue Vermietsparte von Scania Trucks in Deutschland mit 65 Lkw an den Start. Mittlerweile hat Scania Rent Truck & Trailer eine Flotte von 1.800 Lkw und Trailern.

20 Jahre SCANIA RENT
20 Jahre SCANIA RENT
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Zur IAA 1998 ging ScanRent als neue Vermietsparte von Scania Trucks in Deutschland mit 65 Lkw an den Start. Mittlerweile hat Scania Rent Truck & Trailer eine Flotte von 1.800 Lkw und Trailern. Davon sind 1.500 ziehende und 300 gezogene Einheiten. Im Portfolio stehen Standard-Sattelzugmaschinen, Volumen- und Kühlauflieger, Trockenkoffer, Kipper, Absetzer und Abroller. Angeboten werden zudem verschiedene zusätzliche Dienstleistungen, wie Scania Fleet Management, Reifenservice und Mautabrechnung.

Die Mietstützpunkte in Deutschland umfassen 18 Stationen mit 56 Auslieferungsstützpunkten. Scania Rent Truck & Trailer bietet sowohl Kurzzeitmiete als auch Langzeitmiete an. Die Mietdauer liegt zwischen einem Tag und zwölf Monaten – mit der Option, den Mietzeitraum zu verlängern. Zu den Servicebausteinen zählen Reparatur, Wartung, Reifenservice, Pannenhilfe, Ersatzfahrzeug, Versicherung und Steuer. Während der Laufzeit ist der Kunde europaweit mit dem Scania-Full-Service-Vertrag abgesichert. Auf Wunsch erhält der Kunde auch einen Fahrzeug- beziehungsweise Flottenreport per Scania Fleet Management.
„Scania Rent Truck & Trailer bietet die ideale Möglichkeit, um auf Kapazitätsengpässe im Fuhrpark oder auf den Bedarf an Spezialfahrzeugen kurzfristig zu reagieren“, sagt Jörg Dillmann, Bereichsleiter Scania Rent, Scania Deutschland Österreich. Einen Scania kann man übrigens nur bei Scania mieten.  

"Wir sind hervorragend aufgestellt und bieten ein bisher noch nie da gewesenes Portfolio an Fahrzeugen, Dienstleistungen und nachhaltigen Transportlösungen an."
Peter Hornig, Geschäftsführer Scania Deutschland Österreich

Foto: Scania

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung