AutoScout24: Preisnachlässe bei Gebraucht- und Neuwagen

Der Online-Automarkt AutoScout24 hat zur die Wiedereröffnung der Autohäuser nach dem Corona-Lockdown das neue Angebot „SuperDEAL“ eingeführt. Offeriert werden besondere Rabatte und Angebote.

Foto: AutoScout24
Foto: AutoScout24

Jeder „SuperDEAL“ wird dabei mit einem Extra-Label ausgestattet, sodass auf einen Blick ersichtlich wird, bei welchen Fahrzeugen der Preis reduziert ist und um wie viel. Zu der Rabatt-Aktion zählen ausschließlich Preisreduktionen von mindestens fünf Prozent und 500 Euro. Allerdings ist nur maximal 30 Tage jedes Angebot ein „SuperDEAL“.

Interessenten müssen dafür in der Fahrzeugsuche wie gewohnt alle Eigenschaften ihres gewünschten Modells eingeben und zusätzlich einen Filter bei „SuperDEAL“ setzen. In der Ergebnisliste erscheinen dann ausschließlich die aktuell geltenden Sonderangebote.

Referenzwert für die Angebote ist immer das niedrigste Angebot, das das zu verkaufende Fahrzeug jemals hatte. Nach 30 Tagen muss das Angebot nochmals reduziert werden, um auch weiterhin als „SuperDEAL“ gekennzeichnet zu werden. Der Preis darf sich dabei innerhalb der letzten 14 Tage nicht geändert haben. Im Laufe des Monats können Nutzer neben den Preisnachlässen auch noch von zusätzlichen Extras profitieren. Dann gibt es beispielsweise noch einen Satz Winterreifen oder längere Garantiezeiten kostenlos mit dazu.

Printer Friendly, PDF & Email