Werbung
Werbung
Werbung

Autostadt: Sonderausstellung zur VW Golf-Geschichte

Die Autostadt in Wolfsburg lädt auf eine Reise durch die Historie des Volkswagen Golf ein. Im Rahmen einer Sonderausstellung zeigt der Themenpark Modelle aller acht Generationen der Wolfsburger Auto-Ikone auf der Piazza.

Acht Golf-Generationen auf einen Blick | Foto: Anja Weber
Acht Golf-Generationen auf einen Blick | Foto: Anja Weber
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Im Zeitreise Shop der Autostadt finden Interessierte zudem eine Auswahl an Modellfahrzeugen in verschiedenen Maßstäben, Aquarelle von Uli Ehret sowie weitere Automobilia rund um Volkswagen und Golf.

Die Autostadt kann mit einer gültigen Tages- oder Jahreskarte täglich von 9 bis 18 Uhr besucht werden. Der Zugang zur Piazza ist kostenfrei.

Als Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns und seiner Marken macht die Autostadt in Wolfsburg unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt" die Werte des Konzerns und das Thema Mobilität in all seinen Facetten erlebbar. Über 40Millionen Gäste haben den Themenpark und außerschulischen Lernort seit der Eröffnung im Jahr 2000 besucht, der damit zu den beliebtesten touristischen Destinationen in Deutschland gehört. Zudem ist die Autostadt das weltweit größte automobile Auslieferungszentrum und beherbergt das markenübergreifende Automobilmuseum ZeitHaus. Mit einer Vielzahl kultureller Veranstaltungen, wie den jährlich stattfindenden Movimentos Festwochen, ist die Autostadt überdies ein internationaler Treffpunkt für kulturell Interessierte

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung