Werbung
Werbung
Werbung

DTM wieder mit Hankook-Reifen unterwegs

Hankook gibt weiter Vollgas und baut sein Engagement im Motorsport kontinuierlich aus.

DTM wieder mit Hankook-Reifen unterwegs. Foto: Hankook
DTM wieder mit Hankook-Reifen unterwegs. Foto: Hankook
Werbung
Werbung
Bert Brandenburg

Anfang Mai beginnt dann die mit Spannung erwartete neue Saison in der DTM, bei der Hankook seit 2011 Partner und exklusiver Reifenlieferant ist. Basierend auf DTM-erprobter Technologie hat das Unternehmen auch die Erfolgsgeschichte seiner High-End-Straßenreifen konsequent fortgesetzt und setzt mit dem brandneuen Ventus S1 evo 3 unter anderem Maßstäbe in Kombination von Leistungs- und Umwelteigenschaften.         

 „Motorsport ist ein wichtiger Teil der Hankook-DNA und die DTM bietet uns eine exzellente Plattform, auf der wir die Leistungsfähigkeit unserer High-End-Reifen sowie unser Know-how optimal und auf internationalem Top-Niveau präsentieren können.“ Han-Jun Kim, Präsident von Hankook Tire Europe. 

Mit Spannung erwarten die Fans den Start der DTM-Saison, der vom 3. bis 5. Mai traditionell auf dem Hockenheimring stattfindet. Mit dem Auftakt auf dem legendären Kurs im Hardtwald beginnt für den Premium-Hersteller die neunte Saison als exklusiver Reifenpartner der wohl populärsten internationalen Tourenwagenserie. Mit Aston Martin wird erstmalig ein nicht deutscher Hersteller am Start sein. Der britische Sportwagenhersteller verfügt jedoch über große Erfahrung im internationalen Motorsport und wird daher bereits bei seiner Premiere ein ernsthafter Konkurrent für Audi und BMW sein, die seit Jahren in der DTM zu Hause sind.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung