Werbung
Werbung
Werbung

Ein weiterer Schritt zum digitalisierten Trailer

In nahezu allen Flotten sind mittlerweile Telematiksysteme unterschiedlichster Hersteller im Einsatz.

Ein weiterer Schritt zum digitalisierten Trailer
Ein weiterer Schritt zum digitalisierten Trailer
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

In nahezu allen Flotten sind mittlerweile Telematiksysteme unterschiedlichster Hersteller im Einsatz.

Mit der Öffnung der Schnittstellen und durch die Integration der Daten in ihre jeweiligen Portale tragen die Marktführer Schmitz Cargobull und idem telematics dem Kundenwunsch nach Darstellung aller Flottendaten in einer Oberfläche Rechnung. Und Schmitz verspricht ein deutlich effizienteres und einfacheres Flottenmanagement.

Beide Anbieter stehen für hohe Datenqualität. „Einfache Handhabung und Übersicht über die eigenen Daten auf einen Blick sind ein Standard, den wir unseren Kunden in Zukunft gemeinsam bieten möchten“, erklären die Geschäftsführer Jens Zeller (idem telematics GmbH) und Marco Reichwein (Schmitz Cargobull Telematics GmbH). „Mit dieser Kooperation setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung des ‚Internet of Transport‘“, ergänzt Jens Zeller. Die strategische Kooperation wird kurzfristig umgesetzt.

Zwischen den Partnern geplant ist zudem, zukünftig Daten weiterer Systeme auf Kundenwunsch jeweils in die eigenen Portale zu integrieren. 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung