Werbung
Werbung
Werbung

Heavy-Duty-Kipper: Humbaur verlost Leihanhänger auf der bauma

Der Experte für Fahrzeugaufbauten zeigt auf der Fachmesse für Baumaschienen in München nicht nur spannende Fahrzeuge, sondern hat auch besondere Messeaktionen: Humbaur verlost unter anderem den Dreiseitenkipper HTK 19 als Leihanhänger für ein Jahr.

Diesen HTK 19 in auffälligem Gelb gibt es auf der bauma 2019 in München (8. bis 14. April) am Messestand von Humbaur zu gewinnen.
Diesen HTK 19 in auffälligem Gelb gibt es auf der bauma 2019 in München (8. bis 14. April) am Messestand von Humbaur zu gewinnen.
Werbung
Werbung
Julian Kral

Die bauma (8. bis 14. April, München) ist einer der wichtigsten Treffpunkte der Baubranche und eine Pflichtveranstaltung für Fans von großen Baumaschienen und Fahrzeugen. Hier präsentiert sich in diesem Jahr auch wieder Humbaur, einer der größten europäischen Spezialisten für Anhänger und Fahrzeugaufbauten und zeigt am Messestand (FN.928/1) nicht nur spannende Fahrzeuge. Humbaur verlost im Rahmen seiner Messeaktionen unter anderem den Dreiseitenkipper HTK 19 als Leihanhänger für ein Jahr. Dazu muss lediglich eine Teilnahmekarte mit einer Gewinnspielfrage ausgefüllt werden, verspricht das Unternehmen.

Ein Kipper für Heavy-Duty Angelegenheiten

Und der HTK 19 Humbaur hat es echt drauf: Der Tandem-Dreiseitenkipper ist robust und für vielfältige Einsatzzwecke konzipiert und soll über optimale Fahr- und Kippeigenschaften verfügen. Die Ladehöhe kann dabei mittels der Luftfederung niedrig eingestellt werden. Zudem sind die Materialkomponenten aufeinander abgestimmt, so sollen die Hardox-Bordwände kombiniert mit einem Hardox-Boden maximale Verschleißresistenz liefern. Optional ist auch die Bordmatik - die hydraulisch entriegelbare Bordwand verkürzt den Kippvorgang deutlich, weil niemand mehr extra aussteigen muss, so der Hersteller. Die schräg stehende Bordwand wirkt gleichzeitig als Rutsche und leitet das Schüttgut vom Fahrzeug weg. Dadurch falle kaum etwas vor oder hinter die Achse und die Weiterfahrt bleibe störungsfrei, skizziert Humbaur.

Der HTK 19 lässt sich aber nicht nur Schüttgut wie Kies, Erde, Sand oder Beton aufladen, er „kann auch Palette“. Der Profi-Bauanhänger ist so konstruiert, dass zwei Euronormpaletten problemlos nebeneinander geladen werden können. So lassen sich beispielsweise Ziegelsteine oder Baumaterialien, die palettiert sind, sicher transportieren, der Kipper wird so ein unverzichtbarer Helfer bei Heavy-duty-Einsätzen. Aufgrund der nutzlastoptimierten Bauweise und des daraus resultierenden geringen Eigengewichts sind bis zu 15 Tonnen Zuladung möglich.

Einfach Gewinnen

Gewinnspielkarten für die auffällig gelbe Messeversion des HTK 19 gibt es am Messestand von Humbaur. Hier gilt es, einfach eine Gewinnfrage richtig zu beantworten. Der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin wird ausgelost und erhält einen Vertrag über die Fahrzeugüberlassung für 365 Tage. Während des Testjahrs hat der Gewinner regelmäßige Erfahrungsberichte in Form von Text, Bild oder Video bereitzustellen, die dann von Humbaur veröffentlicht werden. Die vollständigen Teilnahmebedingungen liegen am Humbaur-Messestand aus und sind auch online auf der Website von Humbaur nachzulesen.

Stand FN.928/1

Foto: Humbaur

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung