IfA Branchengipfel - Treffpunkt der Autobranche mit 600 Teilnehmern

Der IfA Branchengipfel hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem der größten und bedeutendsten automobilwirtschaftlichen Kongresse Deutschlands entwickelt. Thematische Schwerpunkte des zweitägigen Kongresses bilden aktuelle Trends und Entwicklungen in den Bereichen Automobilvertrieb, Automobilhandel, Kundenmanagement und Mobilitätskonzepte.   

IfA Branchengipfel - Treffpunkt der Autobranche mit 600 Teilnehmern
IfA Branchengipfel - Treffpunkt der Autobranche mit 600 Teilnehmern
Bert Brandenburg

Zum Branchengipfel erwartet das Institut für Automobilwirtschaft jährlich rund 600 Teilnehmer von Automobilherstellern, -händlern und Branchendienstleistern. Darüber hinaus zählen Studierende, Wissenschaftler und politische Vertreter zum Teilnehmerfeld.

Damit kommt dem IfA Kongress eine wichtige Transformationsfunktion zwischen Branchenpraktikern, Wissenschaft und Politik zu. Durch den gleichzeitigen Einbezug von etablierten Akteuren der Automobilbranche und neuen Playern der Branche ist der IfA Branchengipfel ein Garant für neue Impulse und wertvolle Kontakte.

Sprecher ist  hier u.a. Prof. Dr. Günther Schuh, CEO, e.GO Mobile AG

Seit 2002 ist er Schuh Professor am Lehrstuhl für Produktionssystematik, Direktor des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen, Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT und Direktor des FIR e. V. an der RWTH Aachen. 2005 wurde er zudem Geschäftsführer der RWTH Aachen Campus GmbH. 2010 bis 2014 war er Geschäftsführer bei StreetScooter GmbH, das er auch mitgegründet hat. Im Jahr 2015 gründete er e.GO Mobile AG und ist dort bis heute als CEO vertreten.

Printer Friendly, PDF & Email