Jeder Zehnte wäscht sein Auto praktisch nie

Die Liebe der Deutschen zu ihren Autos ist sprichwörtlich. Umso erstaunlicher ist es, dass jeder Zehnte bzw. jede Zehnte das eigene Fahrzeug so gut wie nie wäscht.

Autowaschverhalten| Bild: Pixabay.com
Autowaschverhalten| Bild: Pixabay.com
Redaktion (allg.)

Das ergibt eine aktuelle Umfrage von AutoScout24 und Innofact unter 1.000 Autofahrenden*. Der europaweit größte Online-Automarkt wollte wissen, zu welchem Anlass die Deutschen das eigene Auto gezielt zur Autowäsche fahren würden. Ergebnis: Jede/r Dritte wäscht, wenn das Wetter besser wird, jede/r Vierte bei Urlaubsfahrten. Und 20 Prozent nehmen sich den dezenten Hinweis des Partners bzw. der Partnerin zu Herzen, man solle die Karre endlich mal wieder durch die Waschanlage fahren!

Autoputz ist vor allem dann angesagt, wenn der oder die Fahrende ein gutes Bild von sich abgeben möchte. So waschen 12 Prozent, wenn sie zu einem beruflichen Termin fahren, 8 Prozent vor einem Date und 5 Prozent im Vorfeld eines Treffens mit Freunden. Interessant: 12 Prozent lassen sich in ihrem Waschdrang nicht von äußeren Anlässen leiten. Sie sagen: Ich wasche mein Auto zu festgelegten Zeiten – unabhängig davon, wen ich treffe oder was ich mit dem Auto vorhabe. Da können die 11 Prozent, die ihr Auto praktisch nie waschen, nur den Kopf schütteln.  

Quelle: www.autoscout24.de/Innofact; Basis: repräsentative Stichprobe aus 1.000 Autohalterinnen und Autohaltern zwischen 18 und 65 Jahren; Befragungszeitraum: 12. – 14. Januar 2022.

Printer Friendly, PDF & Email