Krone kooperiert mit Alltrucks

Das Werkstattnetz Alltrucks Truck & Trailer Service und der Trailerhersteller Krone wollen künftig enger zusammenarbeiten.

Die Kooperation zwischen Alltrucks und Krone startet zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz. | Bild: Krone
Die Kooperation zwischen Alltrucks und Krone startet zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz. | Bild: Krone
Christine Harttmann
(erschienen bei Transport von Daniela Kohnen)

Das markenübergreifende Full-Service Werkstattkonzept „Alltrucks Truck & Trailer Service“ und die Krone Nutzfahrzeug Gruppe gehen ab Februar 2021 eine europaweite Kooperation zum weiteren Ausbau ihrer Servicekompetenzen ein. Gestartet wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In den kommenden Monaten soll die Kooperation schrittweise auf alle weiteren europäischen Länder des Alltrucks Servicenetzes ausgeweitet.

„Die neue Kooperation mit Alltrucks stellt eine Win-win-Situation dar – für unsere Kunden, für unsere Service-Partner, für Alltrucks und für Krone. Für uns steht die maximale Kundenzufriedenheit obenan. Deshalb arbeiten wir täglich hart daran, unseren Kunden nicht nur eine ausgezeichnete Produkt-Qualität, sondern auch eine exzellente Service-Qualität zu bieten. Ein engmaschiges und top-qualifiziertes Werkstattnetz bildet das Fundament für diesen Serviceanspruch. Mit seinem Full-Service-Konzept und seinen über 700 Servicepartnern in 14 europäischen Ländern hat Alltrucks in den letzten Jahren hinsichtlich Qualifizierung, Schulung und Betreuung von hochwertigen Nfz-Werkstätten eine ausgezeichnete Performance erzielt. Mit dieser Kooperation sind wir auch mit Blick auf unser Kühlgerät Celsineo beim Thema Schulungen, Ersatzteilversorgung und Starkstromkompetenz gut vorbereitet. Entsprechend werden wir mit Alltrucks Schulungspakete für alle Krone-Produkte sowie Celsineo schnüren. Dank der Kooperation profitieren unsere Kunden und Partner jetzt von neuen entscheidenden Mehrwerten“, so Ralf Faust, Geschäftsführer und Leiter für Service Nutzfahrzeug der Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG.

Auch Homer Smyrliadis, Geschäftsführer von Alltrucks sieht für beide Seiten einen unmittelbaren Mehrwert sowie große Chancen für die Zukunft.

„Unternehmen erkennen heute die zunehmende Bedeutung von Services als entscheidenden Erfolgsfaktor. Vor diesem Hintergrund sind wir besonders stolz darauf mit der Krone Nutzfahrzeug Gruppe als einem der weltweit führenden Trailerhersteller diesen Weg in die Zukunft gestalten zu können. Es steckt in unserer DNA, wertvolle und nachhaltige Konzepte und Dienstleistungen zu entwickeln und einzuführen. Dies werden wir auch mit Krone für unsere gemeinsamen Kunden tun. Gleichzeitig erweitern wir unsere Kompetenzen und dadurch das Leistungsspektrum für unser Werkstattnetz. Wir freuen uns, die Krone-Kunden zukünftig in unserem Werkstattnetz begrüßen zu dürfen. Basierend auf dem neuen Premium Serviceangebot Alltrucks Fleet können diese die exklusiven und markenunabhängigen Dienstleistungen innerhalb des Alltrucks-Netzwerks nutzen“, so Smyrliadis.

Printer Friendly, PDF & Email