Peugeot unterstützt Elektromobilität mit Serviceangeboten

Für vollelektrische Fahrzeuge oder Plug-in-Hybride von Peugeot stellt der Konzern in Zusammenarbeit mit Peugeot-Händlern und weiteren Partnern unterstützende Anwendungen bereit. Unter dem Namen Peugeot Ecosystem ermöglichen mehrere Serviceangebote mit Apps unter anderem den Zugang zu über 130.000 Ladestationen in Europa oder die Routenplanung.

Foto: Peugeot.
Foto: Peugeot.
Claudia Leistritz
(erschienen bei PROFI-Werkstatt von Claudia Leistritz)

Je nach Wunsch sind die Dienstleistungen erweiterbar. So kann der Kunde sich einen Installations- und Wartungsservice für die Wall Box zum Aufladen zuhause hinzubuchen. Weitere Angebote, zum Beispiel im Bereich Ladeinfrastruktur, kommen von konzernseigenen Dienstleistern der Groupe PSA wie Inno2grid oder dem Mobilitätsdienstleister Free2Move.

„Wir wollen unsere Kundinnen und Kunden auf dem Weg in die Elektromobilität von Anfang an begleiten und unterstützen. Durch das Peugeot Ecosystem erhalten sie sämtliche Serviceleistungen aus einer Hand“,

so Haico van der Luyt, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland. Die Angebote des Peugeot Ecosystem laufen unter den Namen Easy-Charge, Easy-Move und Easy-Care.

Easy-Charge

Unter dem Namen gibt es umfassende Unterstützung rund um das Laden und die Infrastruktur, mit Zubehör zum einfachen Aufladen der Batterie des Fahrzeugs zu Hause oder am Arbeitsplatz wie zum Beispiel Ladekabeln, Adaptern oder Wall Boxes unterschiedlicher Kapazitäten. Auf Wunsch zubuchbar gibt es hier einen Rundum-Service zur Wall-Box beim Peugeot-Händler mit individueller Beratung und Installation durch den Kooperationspartner Inno2grid.

Eine kostenpflichtige App des Mobilitätsdienstleisters Free2Move ermöglicht den Nutzern dem Unternehmen zufolge für knapp fünf Euro im Monat den Zugang zu über 130.000 Ladestationen in Europa. Die damit verbundene und über die App bestellbare Ladekarte kann dann als Zahlungsmittel für Ladestationen genutzt werden. Welche Stationen für das Fahrzeug geeignet sind, könne man sich je nach Wunsch als Liste oder auf der Karte darstellen lassen. Besonders herausgestellt würden dabei immer die nächste, die schnellste sowie die preisgünstigste Station.

Easy-Move

Zur App Free2Move Services gehört ein Routenplaner, der unter anderem verfügbare Ladestationen auflistet und in Abstimmung mit der verbleibenden Reichweite die günstigste Strecke berechnet. Man kann sich diese dann auf Wunsch in das eigene Navigationssystem laden. Aber auch die Art der Ladesäule und die Preise werden angezeigt. Außerdem passt die App die Route an, wenn die Ladestation besetzt sein sollte.

Die kostenlose MyPeugeot-App wiederum zeigt den Ladestatus des Fahrzeuges an und kann das Heizsystem oder den Ladevorgang einstellen. Nutzer mit einem Leasingvertrag der PSA Bank können, zum Beispiel bei langen Strecken, auch ein Modell mit Verbrennungsmotor in ihre Planung einbinden. Dazu benötigen sie den kostenpflichtigen Mobility Pass für 18 Euro im Monat, der es ihnen ermöglicht, über die MyPeugeot-App sowie die damit verbundene Free2Move Rent-Reservierungsplattform ein Fahrzeug des damit verbundenen Netzwerks der Groupe PSA mit einem Rabatt von 20 Prozent zu mieten. Dazu erhält der Kunde dann einmalig einen Startbonus für das Punktekonto, so Peugeot.

Easy-Care

Das Paket enthält mehrere verschiedene Anwendungen von Peugeot zur Unterstützung der Elektromobilität, die es ermöglichen sollen, Dienstleistungsverträge über die Peugeot Händler zuzubuchen. Inkludiert ist beispielsweise ein Pannendienst. Wenn ein Wartungsvertrag besteht, erhalten die Nutzer nach jeder Wartung eine Bescheinigung der Batteriekapazität, damit das Fahrzeug leichter weiterverkauft werden kann. Auf die Batterie gibt Peugeot zudem eine Garantie von acht Jahren oder 160.000 Kilometer, bezogen auf eine Ladekapazität von 70 Prozent.

Free2Move gehört zur Groupe PSA, bietet für Privat- und Geschäftskunden Lösungen zu verschiedensten Mobilitätsbedürfnissen und -arten und besitzt Unternehmensangaben zufolge eine 130-jährige Erfahrung im Bereich Mobilität.

Inno2grid berät als Spezialist für Energie-, Mobilitäts- und IT-Lösungen nachhaltige Standorte und Areale und plant und realisiert Lade-, Park- und Mobilitätskonzepte für den städtischen Großraum, außerdem Elektromobilitätsprogramme für Fuhrparks und Flotten.

Printer Friendly, PDF & Email