Premiere beim Truck Grand Prix mit KRONE und dem Verein PROFI

Der Truck Grand Prix auf dem Nürburgring ist alljährlich das Fahrerevent des Jahres – und natürlich ist auch der Krone Drivers Club in diesem Jahr wieder als Aussteller dabei. In bewährter Manier wird Krone in der Shop Box verschiedene Fanartikel für Fahrer und Motorsportfreunde zu attraktiven Preisen anbieten.

Premiere beim Truck Grand Prix mit KRONE und dem Verein PROFI. Foto: ADAC Mittelrhein
Premiere beim Truck Grand Prix mit KRONE und dem Verein PROFI. Foto: ADAC Mittelrhein
Bert Brandenburg

Premiere auf dem Truck Grand Prix feiert auch der Verein PROFI, den Krone zusammen mit dem BGL auf der IAA 2018 gemeinsam initiiert hat und der mit einer Vielzahl von namhaften Unterstützern im Juni dieses Jahres in einer konstituierenden Sitzung gegründet wurde. Das Kürzel PROFI steht für Pro Fahrer Image.

Ziele des Vereins sind die Steigerung der Wertschätzung des Fahrerberufs, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für das Fahrpersonal und eine generelle Verbesserung des Logistik-Images sowie die Förderung der Ausbildung und Qualifizierung von Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrern im Güter- und Personenverkehr. In diesem Kontext werden die Gründungsmitglieder des Vereins auf ihren Ständen beim Truck Grand Prix 2019 detailliertes Informationsmaterial verteilen. Ebenfalls erstmalig vorgesellt werden das neue Vereinslogo sowie die neue PROFI Homepage und die verschiedenen Social Mediakanäle wie Facebook, Instagram und YouTube.

Der Truck-Grand-Prix, der in diesem Jahr zum 34. Mal stattfindet, ist mit mehr als 117.000 Besuchern eine Großveranstaltung des ADAC Mittelrhein e.V.. Auf dem Nürburgring in der Eifel treffen sich traditionell Motorsportbegeisterte, Fernfahrer, Truckfreunde und Countryfans aus der Logistikbranche. Der Stand des Krone Drivers Club befindet sich auch in diesem Jahr im Messepark.

Printer Friendly, PDF & Email