Werbung
Werbung
Werbung

Off-Road Truck mit Power: Mercedes-Benz zeigt neuen Zetros

Runderneuerung für den Mercedes-Benz Zetros: Die neue Generation des Off-Road-Lkw verfügt über stärkere Motoren, einen leichteren Einstieg und einen neu gestalteten Kühlergrill.

Beim neuen Zetros wurde an Design und Technik gefeilt. | Foto: Daimler
Beim neuen Zetros wurde an Design und Technik gefeilt. | Foto: Daimler
Werbung
Werbung
Julian Kral
(erschienen bei PROFI-Werkstatt von Anna Barbara Brüggmann)

Konzipiert für den Gütertransport in schwerem, unzugänglichen Gelände: Der 40-Tonnen-Lkw namens Zetros von Hersteller Mercedes-Benz ist speziell für Märkte mit hohem Off-Road-Anteil entwickelt. Nun wurde eine runderneuerte, neue Generation des Fahrzeugs vorgestellt. Der Zetros ist nun mit stärkeren Motoren bis maximal 375 Kilowatt (510 PS) ausgestattet und verfügt zudem über ein Drehmoment von 2.400 Nm.

Auch am Design wurde gefeilt, neu gestaltet wurde beispielsweise der Kühlergrill, der durch optimierte Luftführung eine noch effektivere Kühlung ermöglichen soll. Am Armaturenbrett wurden ebenfalls Änderungen vorgenommen. Als weitere Vorteile nennt der Hersteller den leichteren Einstieg sowie den permanenten Allradantrieb. Lieferbar ist auch der neue Zetros gemäß Angaben des Herstellers in Euro III und Euro V für Märkte mit unzureichender Kraftstoffqualität.

Als Hauptabsatzmärkte benennt das Unternehmen Regionen, wie Nahost, Afrika oder Lateinamerika. Der Schwerlast-Lkw soll für sehr anspruchsvolle Transportaufgaben mit hoher Nutzlast ausgelegt sein. Zum Einsatz kommen soll er beispielsweise in der Energieexploration, der Versorgung von abgelegenen Gebieten oder im Rahmen von Forschungsprojekten – dabei soll er allen extremen Klimabedingungen, von heißen Wüstenregionen bis zur Arktis, trotzen können.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung