Werbung
Werbung
Werbung

Scania lädt zum Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring

Scania Deutschland bietet für alle Lkw-Fahrer auf dem Sachsenring ein Fahrsicherheitstraining an, damit die Fahrer ihre eigenen Fahrtechniken und Kenntnisse optimieren können.

Nach dem Scania Fahrsicherheitstraining kann eine Modulbescheinigung nach BKrFQG ausgestellt werden.
Nach dem Scania Fahrsicherheitstraining kann eine Modulbescheinigung nach BKrFQG ausgestellt werden.
Werbung
Werbung
Julian Kral

Vollbremsung, Ausweichen, Wasserfontänen: Scania Deutschland bietet für alle Lkw-Fahrer auf dem Sachsenring ein Fahrsicherheitstraining an, damit die Fahrer ihre eigenen Fahrtechniken und Kenntnisse optimieren können. Zudem wird das Scania Fahrsicherheitstraining auch als Fortbildungsmodul gemäß BKrFQG anerkannt.

„Ein Fahrsicherheitstraining ist ein aktiver Beitrag für mehr Verkehrssicherheit. Jeder Lkw-Fahrer kann einmal mit seinem Fahrzeug in einen Grenzbereich geraten. Dann ist es besonders wichtig, die Nerven zu behalten und zu wissen wie man richtig reagiert“, erklärt René Seckler. „Außerdem können sich die Teilnehmer nach dem Fahrsicherheitstraining das entsprechende Fortbildungsmodul gemäß BKrFQG bescheinigen lassen. Für viele Teilnehmer ein zweifacher Nutzen.“

Die Termine im Überblick:

  • 22.-23. März 2019
  • 29.-30. März 2019
  • 18.-19. Oktober 2019
  • 25.-25. Oktober 2019

Hier geht es zum Event

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung