SsangYong Torres kommt auch elektrischer EVX

Das vollelektrische SUV ergänzt das elektrische Ssangyong-Portfiolio

Optisch sieht der der Stromer noch besser aus als der Verbrenner. | Foto: Ssangying
Optisch sieht der der Stromer noch besser aus als der Verbrenner. | Foto: Ssangying
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Gregor Soller)

Neustart bei Ssangyong: Der neue Eigentümer darf sich über den markanten Torres freuen, der sinnvollerweise auch als EV kommt. Der robuste Charakter, der unter anderem in 174 Millimeter Bodenfreiheit und verkleideten Radkästen mitbringt, trifft auf elektrospezifische Designakzente: Über die komplette Breite der weitgehend geschlossenen Frontpartie zieht sich beim EVX ein horizontaler LED-Tagfahrlichtstreifen.

Der Torres EVX basiert auf der erstmals mit dem konventionell angetriebenen Torres eingeführten Fahrzeugarchitektur und bietet einen geräumigen Innenraum für fünf Insassen. Langlebige Materialien und das ergonomisch auf den Fahrer zugeschnittene Cockpit sollen Komfort und einen wertigen Gesamteindruck bieten. Im Zentrum steht ein duales 12,3 Zoll großes Digital-Panoramadisplay.

Der Elektroantrieb zieht seine Energie aus einem Lithium-Eisenphosphat-Akku (LFP). In Verbindung mit einem effizienten Batteriemanagementsystem soll die kombinierte WLTP-Reichweite zwischen 420 und 460 Kilometern betragen im Stadtverkehr sind mehr als 500 Kilometer.

Die Anhängelast beträgst gebremst bis zu 1.500 Kilogramm. Dank der Vehicle-to-Load-Funktion (V2L) fungiert das Elektro-SUV darüber hinaus als rollender Generator, an dem sich externe Verbraucher problemlos aufladen lassen wie Kühlbox und E-Bike.
 

Die endgültigen Spezifikationen des Torres EVX – darunter Ausstattung, Preise und die technischen Daten – werden im weiteren Jahresverlauf bekanntgegeben. Der Marktstart ist für Anfang 2024 vorgesehen. Das konventionell angetriebene Schwestermodell Torres, das sich weltweit bereits mehr als 50.000-mal verkauft hat, rollt bereits im September 2023 in den Handel.

Was bedeutet das?

Mit dem Torres hat Ssangyong wieder einen Charakterdarsteller im Programm, bei dem es absolut Sinn macht, diesen auch elektrisch anzubieten.

Printer Friendly, PDF & Email