Direkt zum Inhalt
Am brazzeltag im Technik Museum Speyer können besucher Oldtimer bestaunen.

Event: Brazzeltag 2018 im Technik Museum Speyer

Am 12. und 13. Mai wird das Technik Museum Speyer zum siebten Mal zum Schauplatz für ein Spektakel der besonderen Art – denn am Brazzeltag warten auf Besucher brennende Reifen, heulende Motoren und knatternde Oldtimer, erklärt das Museum. An den zwei Tagen im Jahr verwandelt sich das Museum in einen Spielplatz für Technikfans: Vom kleinen motorisierten Dreirad bis hin zur Jet-Dragster Show ist alles dabei. Der Besuch des Technik Museum Speyer ist im Eintrittspreis des Brazzeltags enthalten, so das Museum.

Auf dem Event kann beispielsweise das Experimentalfahrzeug „Brutus“ bestaunt werden. Das Gefährt kommt laut den Verantwortlichen dabei raus, wenn man auf ein Fahrgestellt einer American La France von 1907 einen 12-Zylinder-Flugmotor von BMW mit einem Hubraum von knapp 47 Litern moniert. Auf der Bosch-Teststrecke erreichte der Brutus nach Museumsangaben eine Geschwindigkeit von 200 km/h. Auf dem Brazzeltag kann dieses Geschoss live in Aktion erlebt werden.

Foto: Technik Museum Speyer

Deutsch