Werbung
Werbung
Werbung

The Small Escape.

Bert Brandenburg

1964. Berlin ist eine geteilte Stadt. Republikflucht wird mit dem Schießbefehl geahndet. Für alle Hintergründe zur wahren Geschichte der spektakulären Flucht lesen Sie den ausführlichen Artikel hier: https://b.mw/isetta_escape_story Dennoch versuchen viele Menschen immer verzweifelter, die Grenze zu überwinden und in die Freiheit zu gelangen. Sie fälschen Ausweispapiere, graben Tunnel, steigen in Heißluftballons – und verstecken sich in Autos, die in den Westen fahren. Doch als die großen Fahrzeuge immer stärker und genauer kontrolliert werden, hat ein Westberliner eine scheinbar unmögliche wie geniale Idee: Das unauffälligste, weil damals kleinste verfügbare Auto, die BMW Isetta, soll helfen, Menschen über die Grenze in den Westen zu schmuggeln.

Werbung
Werbung
Werbung