Virtueller Porsche Supercup: Läufe 5 und 6 komplett

Torsten Buchholz

Der Kampf um die Meisterschaft im Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition spitzt sich weiter zu: Beim Doppellauf des digitalen Zwillings des Porsche Mobil 1 Supercup gewannen am Samstag Dylan Pereira (L/BWT Lechner Racing) und Porsche-Junior Ayhancan Güven (TR/Martinet by Alméras). Damit führt der türkische Nachwuchspilot nach den Rennen in Spa-Francorchamps (Belgien) mit 132 Punkten in der Meisterschaft. Sein Vorsprung auf Verfolger Larry ten Voorde (NL/Team GP Elite) beträgt nur zwei Zähler. Vor allem intensiv geführte Zweikämpfe der 28 Teilnehmer prägten die beiden auf der Simulationsplattform iRacing ausgetragenen Läufe.